Akupunktur

Die Akupunktur ist die wohl bekannteste und am weitesten verbreitete Behandlungsmethode der TCM und eignet sich besonders gut in der Schmerztherapie sowie bei Schlafstörungen. Dabei werden bestimmte Punkte des menschlichen Körpers mit Akupunkturnadeln stimuliert. Verwendet werden dabei dünne, sterile Nadeln aus Stahl.

Die Akupunktur selbst ist nicht schmerzhaft. Sie spüren vielleicht ein Ziehen oder einen kurzen Impuls, wenn die Nadel ihr Ziel erreicht hat. Das ist durchaus gewollt.

Ich verwende bei der Akupunktur hochqualitiative japanische Nadeln, damit Sie den Einstich durch die Haut kaum wahrnehmen. Zudem bespreche ich das Thema vor jeder Erstbehandlung, um auf allfällige diesbezügliche Ängste Ihrerseits eingehen zu können.